Durchsuchen Sie unsere Themen →

NEVER STOP LEARNING

Seit 150 Jahren sind wir Wegbereiter auf dem Gebiet der Augenheilkunde.
Unsere Fortbildungsprogramme und -initiativen, ob von THÉA oder der Fondation THÉA getragen, eint ein Ziel: unseren Beitrag zu Austausch und Verbreitung von Fachwissen zu leisten.
Alle unsere Angebote dazu finden Sie unter einem Namen: Théacademy
Unser umfangreiches Angebot an Ressourcen, um jungen Augenärzten den Einstieg in eine erfolgreiche Karriere zu erleichtern. Und für Experten, um ihr Fachwissen zu teilen.

Webinar

Kontinuierliche Fortbildung ist gerade in der Medizin sinnvoll -und gefordert. Auf besonders einfache Weise sammeln Augenärztinnen/ärzte zusätzliches Wissen und CME-Punkte mit unseren interaktiven Online-Webinaren.

Webinare entdecken

Medizinische Bibliothek

Fundiertes Wissen und Kenntnisse zu aktuellen Diagnosemethoden sind im ärztlichen Arbeitsalltag essentiell. Hier unterstützt Théa Ophthalmologen mit einer Reihe hochwertiger Bildbände, die in Zusammenarbeit mit Zeiss und namhaften Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet entstanden sind.

Bibliothek durchsuchen

Dry Lab

Dry Labs von Théa bieten jungen Augenärzten eine hervorragende Gelegenheit chirurgische Techniken zu erlernen und Handgriffe zu verfeinern.

Mehr erfahren

Trophy Contest

TROPHY ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, der Assistenzärzte und Doktoranden von Augenkliniken ermutigen soll, in ihrem Fachgebiet eine aktive Rolle zu spielen und die Ergebnisse ihrer klinischen Fälle und Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Mehr Informationen erhalten

Mediathek

Bildung und Wissensvermittlung hatten für die Familie Chibret schon immer Tradition. Da die Medizin sich ständig weiterentwickelt, bieten wir Ihnen weitere praxisnahe Ressourcen wie Experteninterviews, Videos, Podcasts und vieles mehr in unserer Mediathek an.

Inhalte entdecken

EBO Vorbereitung

Den Gründern von Théa, der Familie Chibret, war es schon immer ein Anliegen eine qualitativ hochwertige augenärztliche Ausbildung und den Wissensaustausch zu fördern. Daher unterstützt Théa die EBO-Organisation und hilft jungen Augenärzten bei der Vorbereitung auf ihr Examen.

Mehr herausfinden
Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Um auf die angebotenen Inhalte und manche der geplanten Fortbildungen zugreifen zu können, müssen Sie sich auf der Plattform registrieren oder anmelden.

Alle anzeigen

Neues im Mediaroom

Alles anzeigen

Allergy & Dry Eye

17. Oktober 2023

Hydrocortisone or Dexamethasone – Decision Guide

1. September 2023

Dry Eye Flares – Prof. Dr. med. Elisabeth Messmer

4. August 2023

EBO MCQ Beispiel

3. August 2023

Aktuelle News

13 Dez

27. Ever Kongress 2024

13 Dez

Die Falleingaben für Trophy Contest 2023/2024 beendet

06 Okt

16. EGS Residents` Course in Lissabon 2023

14 Jul

Der Théa Trophy Contest 2023 ist gestartet!

13 Jul

4 Théa Dry Lab Kurse im Rahmen der SOE 2023

13 Okt

Théa unterstützt 15. EGS Kurs mit Dry Labs

04 Mai

Entdecken Sie den Film “NeverStopLearning by Thea”

Alle Inhalte anzeigen

THÉA SETZT NICHT NUR AUF INNOVATION.

Bildung und Wissensvermittlung haben in der Familie Chibret seit jeher einen hohen Stellenwert. Zahlreiche pädagogische Projekte und Aktivitäten werden von Théa unterstützt. Den Gründern von Théa, der Familie Chibret, war es schon immer ein Anliegen, eine qualitativ hochwertige ophthalmologische Ausbildung zu unterstützen und den Wissensaustausch zu fördern.

Théa stellt sich in den Dienst der Augenärztinnen und -ärzte, sei es der Anfänger in der Facharztausbildung oder der erfahrene Arzt, der regelmäßig an Fortbildungen zur Aufrechterhaltung der Qualität seiner Techniken interessiert ist.
Da sich die Medizin ständig weiterentwickelt, unterstützt Théa europäische und internationale Fortbildungsprogramme. Ziel ist es, junge Ärzte zu ermutigen und zu befähigen, die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte in der Augenheilkunde zu nutzen, um Augenkrankheiten vorzubeugen und zu behandeln.
Die Zukunft des wissenschaftlichen Fortschritts liegt in den Händen der jungen Generationen von heute. Théa belohnt junge Augenärzte, die Initiative, Kreativität und Phantasie zeigen und dazu beitragen, ihre Arbeit in der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft zu verbreiten.

Translate »